Sozialarbeit

Ziel der Sozialarbeit im Palliativbereich ist es, zu größtmöglicher Lebensqualität in einer sehr belastenden Zeit zu verhelfen. Wenn ein Mensch schwer erkrankt ist, prasseln eine Vielzahl an Problemen und Fragen auf die PatientInnen und ihre Angehörigen ein und oft scheint es unmöglich, die plötzlichen Veränderungen zu bewältigen.

Wir helfen einen für die Familie passenden Weg zu finden und die nötige Unterstützung zu bekommen.

Folgende Themen der Sozialarbeit könnten dabei wichtig sein:

  • Finanzielle Belastung, Schulden
  • Antragstellungen: Pflegegeld, Rezeptgebührenbefreiung, Familienhospizkarenz, Pflegekarenz, div. Förderungen
  • Beratung zum Thema Arbeit und Krankheit
  • Vernetzung verschiedener Hilfsangebote
  • Familienkonferenzen zu schwierigen Themen, Krisenintervention
  • Trauerbegleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Familiensystem

"Für Unterstützung, Rat und Beistand in der letzten Lebenszeit unseres Angehörigen danken wir Ihnen!"