Aktuelles

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

In diesem Bereich finden Sie Informationen zu Veranstaltungen und aktuellen Terminen. Ergänzende Auskünfte erhalten Sie gerne unter: 02236/864 101

24. Herbst Enquete


Wir sind optimistisch, unsere 24. Herbst Enquete am 13.November 2021 als Präsenzveranstaltung im Schloss Hunyadi  abhalten zu können, nachdem die 23. Herbstenquete dem Coronavirus zum Opfer gefallen ist.

Dr.Franz Schmatz und seine Gattin Stephanie werden gemeinsam einen Vortrag zum Thema „Umarme das Leben und die Seele wird frei“ halten.

Viele Menschen sehnen sich nach mehr Lebensqualität und Lebenserfüllung. Von allen Seiten werden dafür Rezepte, Ratschläge und Versprechungen angeboten, die in der Realität oft zur Enttäuschung führen.

Dieser Vortrag möchte einen anderen Weg aufzeigen: Das Leben umarmen, mit all seinen Herausforderungen, im Licht und im Dunkel, im Abschied und im Aufbruch, in der Freude und in der Trauer, im Genuss und im Verzicht, in der Gesundheit und in der Krankheit, im Leben und im Sterben, in der ganzen Polarität, gibt dem Leben einen tieferen Sinn und schenkt Erfüllung.

Die Herbst Enquete 2020 mussten wir Corona bedingt absagen:
Es ist das erste Mal in 23 Jahren, dass die Herbst Enquete nicht stattfindet und die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Ausschlaggebend dafür waren die nun steigenden Coronazahlen und die damit verbundenen Vorgaben und Einschränkungen für die Durchführung von Veranstaltungen. Ein reger Gedanken­austausch und ein informelles Beisammensein nach dem Vortrag von Herrn Dr. Franz Schmatz sind unter den momentanen Umständen nicht möglich. Was wir mit unserer Enquete gerne zeigen und anbieten wollen, ist nicht machbar.

Dennoch sehen wir die Absage nicht als Ausdruck der Resignation sondern als Anerkennung der Realität und als Zeichen der Vernunft. Die Sicherheit und Gesundheit unserer MitarbeiterInnen und BesucherInnen hat für uns höchste Priorität und wir verfügen nicht über die Möglichkeiten und Ressourcen, alle dafür notwendigen Vorkehrungen in ausreichendem Ausmaß zu treffen.

Wir vertrauen auf den Zusammenhalt der Hospizgemeinschaft und blicken positiv in die Zukunft – zuversichtlich, dass wir das jährliche Zusammenkommen unserer großen Hospiz-Familie zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können. Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis!

TrauerRaum

in Maria Enzersdorf

Wir freuen uns, Sie zum TrauerRaum am Friedhof Maria Enzersdorf am 31.Oktober und 1.November 2021 einzuladen!

„TrauerRaum“
ist ein Gemeinschaftsprojekt der katholischen und evangelischen Pfarre gemeinsam mit dem Franziskanerkloster in Maria Enzersdorf, das im Jahr 2019 erstmalig durchgeführt wurde. Das Angebot, in der liebevoll vorbereiteten Verabschiedungshalle am Friedhof Maria Enzersdorf inne zu halten und der Trauer mit kleinen achtsamen Handlungen zu begegnen, wurde von vielen dankbar angenommen.